Über uns

Ihr Partner vor Ort | Unternehmensgeschichte

Die BayWa Agrarhandel GmbH ist ein international agierendes Agrarhandelsunternehmen in den Agrar-Schwerpunktregionen Nord-Ost- und Mitteldeutschlands. Als regional verankertes Unternehmen bildet der Handel von Betriebsmitteln, Saatgut und Futtermitteln sowie die Erfassung und internationale Vermarktung von Agrarerzeugnissen unser Kerngeschäft.

Die BayWa Agrarhandel GmbH ist eine hunderprozentige Tochtergesellschaft des BayWa Konzerns.

Wir verstehen uns als kompetenter und leistungsstarker Agrarhandelspartner für den landwirtschaftlichen Erzeuger vor Ort. Mit 300 Mitarbeitern an insgesamt 22 Standorten stehen wir unseren Kunden – Landwirte, Agrargroßhändler- mit unseren Kernkompetenzen zur Verfügung. Die Bereitstellung von Saatgut aus der regionalen Produktion, individuelle Zwischenfruchtmischungen sowie der Export von Agrarerzeugnissen über unsere exklusiven Anbindungen an die Ostseehäfen, stellen dabei nur einen Teilbereich unseres Leistungsspektrums dar.

  • Gründung der Bohnhorst GmbH

    26.05.1882 von Wilhelm Bohnhorst als Baugeschäft und Kohlehandel in Steimbke gegründet. Erst später erfolgte die Spezialisierung auf Agrar- und Ölhandel.

  • Gründung BayWa AG

    17.01.1923 BayWa AG (Bayr. Warenvermittlung landwirtschaftlicher Genossenschaften) wird gegründet. Kerngeschäft besteht aus der Vermarktung von Getreide, Dünger, Tierfutter und Landmaschinen. 

  • Bohnhorst Agrarhandel GmbH entsteht

    1996 Gründung der Bohnhorst Agrarhandel GmbH in Steimbke; 1997 Neuorganisation durch Helmut Bohnhorst jun., der in 4. Generation die Unternehmensgruppe verantwortet.
     

  • BayWa AG an Bohnhorst GmbH beteiligt

    2013 BayWa AG erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung von 60 Prozent an der Bohnhorst GmbH.

  • BayWa Agrarhandel GmbH wird gegründet

    2014 BayWa übernimmt das Familienunternehmen komplett. Es entsteht die BayWa Agrarhandel GmbH. Diese ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des BayWa Konzerns.

  • Weitere Unternehmensbeteiligungen

    BayWa übernimmt Unternehmen jeweils zu 50 Prozent  an der Hafen Vierow GmbH und VIELA Export GmbH. Neben Steimbke gibt es Niederlassungen in Nienburg, Ketzin, Züssow und Stettin.

  • Neuer Sitz in Nienburg

    05.04.2016 Die Gesellschafterversammlung hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages und mit ihr die Sitzverlegung von Steimbke nach Nienburg festgelegt.

  • Regional verankert, international tätig

    Der Schwerpunkt der BayWa Agrarhandels GmbH liegt in der Erfassung und Vermarktung von Getreide, Leguminosen und Ölsaaten sowie dem Vertrieb von Betriebs- und Futtermitteln. (Hafen Mukran, Umschlagplatz)

  • Agrarhandelsunternehmen fusionieren

    18.11.2020 BayWa Agrarhandel GmbH und Agrarhandel Züssow Bohnhorst/ Naeve Beteiligungs-GmbH werden verschmolzen.

  • BayWa Agrarhandel GmbH übernimmt Region Ost

    01.01.2021 BayWa Agrarhandel GmbH übernimmt Spartenregion Ost der BayWa AG. Das Unternehmen firmiert sich als Groß- und Einzelhändler für Agrarprodukte – stationär wie im Online-Handel.

Standorte BayWa Agrarhandel

Sie suchen nach einem bestimmten BayWa Agrarhandel-Standort? Finden Sie den Standort in Ihrer Nähe – einfach Standortname eingeben und schon erhalten Sie alle Informationen zum jeweiligen Betrieb wie aktuelle Öffnungszeiten, Produkte und Spezialisierungen, Beratung und Vertrieb.